s Immo steigerte 2014 Gewinn und erhöht die Dividende

Die börsennotierte s Immo AG hat 2014 mehr Gewinn erzielt und erhöht die Dividende auf 0,24 Euro je Aktie, nach 0,20 Euro. Der Jahresüberschuss stieg um 20,6 Prozent auf 33,8 Mio. Euro, teilte das Unternehmen Mittwochfrüh im Vorfeld der Bilanzpressekonferenz mit und bestätigte damit die vorläufigen Zahlen.

Investieren wolle man heuer 180 Mio. Euro, davon etwa zwei Drittel in Deutschland. Das Konzernergebnis will die s Immo erneut verbessern.

Die Mieterlöse seien 2014 auf 111,8 Mio. Euro gefallen, nach 116,7 Mio. Euro und reflektierten wie erwartet die getätigten Immobilienverkäufe. Das Bruttoergebnis aus der Hotelbewirtschaftung stieg auf 10,8 Mio. Euro, nach 10,5 Mio. Euro. Das Konzern-Bruttoergebnis ging auf 105,7 (109,6) Mio. Euro zurück. Verkauft wurden im Vorjahr sechs Objekte mit einem Erlös aus der Veräußerung von 51,6 Mio. Euro (2013: 128,1 Mio. Euro).

Wolfsburg/Dearborn (APA/Reuters) - Die Allianz von Volkswagen und Ford bei leichten Nutzfahrzeugen soll deutliche Kosteneinsparungen für beide Autobauer bringen und womöglich noch ausgebaut werden. "Wir rechnen mit signifikanten Synergieeffekten", sagte VW-Chef Herbert Diess am Freitag in Wolfsburg. Mehrere Modelle sollten auf gemeinsamen Plattformen produziert werden.
 

Newsticker

VW erhofft sich deutliche Kostensenkung durch Allianz mit Ford

Waterloo (APA/Reuters) - Der frühere Smartphone-Pionier Blackberry treibt seinen Umbau zum Softwarekonzern mit dem Kauf des Cyber-Sicherheitsspezialisten Cylance voran. Das kalifornische Unternehmen werde für 1,4 Mrd. Dollar (1,2 Mrd. Euro) in bar übernommen, kündigte der kanadische Konzern am Freitag an.
 

Newsticker

Blackberry erwirbt in Milliardendeal Cyber-Sicherheitsfirma

Wolfsburg (APA/Reuters) - VW-Konzernchef Herbert Diess wird nach Informationen eines Insiders im kommenden Jahr die Leitung des wichtigen China-Geschäfts selbst übernehmen. Diess werde Anfang nächsten Jahres den derzeitigen China-Chef Jochem Heizmann ablösen, wenn dieser in Ruhestand gehe, sagte eine Person mit Kenntnis der Beratungen am Freitag.
 

Newsticker

VW-Chef Diess leitet künftig China-Geschäft