Größter Börsengang im Asien-Pazifik-Raum seit zwei Jahren

Sydney - Bei dem größten Börsengang im Asien-Pazifik-Raum seit zwei Jahren hat der australische Krankenversicherer Medibank Private 4,9 Mrd. Dollar (4 Mrd. Euro) eingenommen und ein glänzendes Marktdebüt gefeiert. Die Aktien stiegen am Dienstag beim Handelsstart rund elf Prozent. Die Gesellschaft war 1976 vom Staat als günstiger Krankenversicherer gegründet worden.

Jeder sechste Australier hält mittlerweile eine Polizze des Unternehmens. Der australischen Regierung gelang damit der größte Börsengang eines Staatsunternehmens seit fast zwei Jahrzehnten. Die Privatisierung von Medibank ist Teil eines großangelegten Programms zum Schuldenabbau.

Frankfurt (APA/Reuters) - Die deutsche Commerzbank verfolgt ihre Pläne für eine europäische Onlinebank nicht weiter. "Wir haben inzwischen entschieden, das Projekt Copernicus nicht fortzuführen", sagte Privatkundenchef Michael Mandel in einem im Intranet der Commerzbank veröffentlichten Interview, das die Nachrichtenagentur Reuters einsehen konnte.
 

Newsticker

Deutsche Commerzbank gibt Pläne für europäische Onlinebank auf

Berlin (APA/Reuters) - Europa muss sich im internationalen Zahlungsverkehr angesichts des Konflikts über die Iran-Sanktionen nach den Worten des deutschen Außenministers Heiko Maas unabhängiger von den USA machen.
 

Newsticker

Maas: Europa im Zahlungsverkehr unabhängiger von USA machen

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch

Politik

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch