Google eröffnet im April neues Entwicklungszentrum in München

Der Internet-Gigant Google will an seinem Standort in München Hunderte neue Jobs schaffen.

Am 8. April werde man dort ein neues Entwicklungszentrum eröffnen, in dem langfristig bis zu 800 Beschäftigte arbeiten sollen. Im ersten Schritt sollen die derzeit rund 400 Beschäftigten vom bisherigen Standort in der Münchner Innenstadt in das neue Zentrum einziehen, teilte die Firma mit.

Kommentar

Standpunkte

Helmut A. Gansterer: "Weiß nicht, woher ich komme"

Geld

Ölpreis pendelt an der 50-Dollar-Marke

Wirtschaft

Wifo: Österreichs Wirtschaft wächst überdurchschnittlich schnell