Glücksspielriese Novomatic bildet neue Spieleentwickler aus

Wien/Gumpoldskirchen (APA) - Der Glücksspielriese Novomatic hat eine unternehmenseigene Ausbildungsstätte ("Corporate Coding Academy") für künftige Spielentwickler aufgebaut. Ab November erhalten die ersten zehn Nachwuchsprogrammierer dort eine sechsmonatige Ausbildung zum Junior Spieleentwickler ("Junior Game Developer"), teilte der niederösterreichische Konzern am Montag mit.

"Wir haben Bedarf an Spieleentwicklern", sagt Novomatic-Personalchef Klaus Niedl. Man wolle für einen perfekt ausgebildeten Nachwuchs sorgen. Das Ausbildungsprogramm wird von erfahrenen Spezialisten der Software- und Spieleentwicklung begleitet.

Der digital-interaktive Glücksspielbereich ist der am schnellsten wachsende Sektor in der Branche. "Die technologische Weiterentwicklung ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensstrategie", so Niedl. "Aus diesem Grund haben wir die Corporate Coding Academy gegründet."

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …