Fußball: Blatter bestätigte neuerliche Kandidatur als FIFA-Präsident

Manchester (APA) - Joseph Blatter hat neuerlich seine Kandidatur für vier weitere Jahre als FIFA-Präsident angekündigt. In einem am Montag veröffentlichten Interview meinte der Schweizer, er werde im Rahmen der FIFA-Exekutivkomitee-Sitzung am 25. und 26. September sein Antreten bei der Wahl offiziell machen. "Dann werde ich der Fußball-Familie sagen, dass ich bereit und ein Kandidat bin", erklärte der Schweizer.

Das Interview wurde in Manchester auf der "SoccerEx", der weltweit größten Fußball-Messe, ausgestrahlt. Der 78-jährige Blatter führt die FIFA bereits seit 1998, seine Wiederwahl dürfte trotz anhaltender Korruptionsvorwürfe nur Formsache sein. Nachdem UEFA-Boss Michel Platini auf eine Kandidatur verzichtet hat, ist laut derzeitigem Stand Jerome Champagne der einzige Gegenkandidat. Der Franzose gilt jedoch als chancenlos. Die Wahl des FIFA-Präsidenten geht im Mai 2015 im Rahmen des FIFA-Kongresses in Zürich über die Bühne.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …