Frankreich schmiedet Finanzinstitut für ländlichen Raum

Paris (APA/Reuters) - Frankreich schmiedet mit der Fusion des Versicherers CNP Assurances und der Postbank ein Finanzinstitut für den ländlichen Raum. Dazu werde der staatliche Investmentfonds La Caisse des Depots et Consignations (CDC) seinen Anteil von 41 Prozent an CNP gegen eine Beteiligung an La Poste tauschen.

Das sagte der französische Finanzminister Bruno Le Maire am Donnerstag im Radio und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung "Les Echos". Anschließend sei der Zusammenschluss der La-Poste-Tochter Banque Postale mit CNP geplant. Mit dem Schritt will die Regierung in Paris über ein Staatsunternehmen Bank- und Versicherungsgeschäfte im ländlichen Raum zur Verfügung stellen, der von den großen Privatinstituten häufig vernachlässigt wird.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte