FMA warnt vor vier nicht zugelassenen Finanzdienstleistern

Wien (APA) - Die Finanzmarktaufsicht (FMA) warnt wieder vor nicht konzessionierten Finanzdienstleistern. Betroffen sind diesmal "X12", "LOK Marketing Ltd (SolidCFD)", "New Markets S.A. (OptionStarsGlobal)" und "Loeb Benson". Die genannten Anbieter seien nicht berechtigt, konzessionspflichtige Bankgeschäfte oder Wertpapierdienstleistungen in Österreich zu erbringen, teilt die FMA auf ihrer Homepage mit.

Den ausländischen Anbietern ist entweder die gewerbliche Ausgabe und Verwaltung von Zahlungsmittel, der gewerbliche Handel auf eigenen oder fremde Rechnung sowie die gewerbliche Portfolioverwaltung oder die gewerbliche Anlageberatung in Bezug auf Finanzinstrumente nicht gestattet.

Wien (APA) - Auf die Kritik von Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl vom vergangenen Donnerstag, wonach die Vorstandsbezüge der im ATX notierten Unternehmen in Österreich "extrem zu hoch" seien, wirft das Wirtschaftsforum der Führungskräfte der AK-Präsidentin vor, eine "unnötige und nicht auf Fakten basierende Neiddebatte" zu schüren.
 

Newsticker

Wirtschaftsforum der Führungskräfte: AK schürt Neiddebatte

Wien/Wels (APA) - Die Sporthandelskette Intersport hat im per Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 das nach eigenen Angaben "erfolgreichste Jahr seiner Unternehmensgeschichte" hingelegt. Aufgrund zahlreicher Neueröffnungen und hoher Steigerungsraten in den Bereichen Ski, Rad sowie Outdoor stieg der Österreich-Umsatz um 14 Prozent auf 575 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Montag bekanntgab.
 

Newsticker

Intersport - Umsatzsprung dank Filialexpansion und hoher Nachfrage

Brüssel (APA/Reuters) - Italien hat nach Angaben von Wirtschaftsminister Giovanni Tria nicht die Absicht, den von der EU-Kommission zurückgewiesenen Entwurf für den Haushalt 2019 zu ändern. Der vorgelegte Etat sei "sehr maßvoll" expansiv, sagte Tria am Montag vor Journalisten in Brüssel zudem.
 

Newsticker

Tria: Italien wird seine Haushaltspläne nicht ändern