Finanzinvestor will VW-Beteiligung für Milliarden kaufen

Ein Konsortium um den Finanzinvestor TDR Capital will die Leasinggesellschaft Leaseplan angeblich für mehr als 3 Mrd. Euro übernehmen. Der Verkauf der VW-Beteiligung an TDR und mehrere Pensionsgesellschaften, darunter die niederländische PGGM, könnte bereits kommende Woche bekanntgegeben werden, berichtete das "Wall Street Journal" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf informierte Kreise.

Ein Konsortium um den Finanzinvestor TDR Capital will die Leasinggesellschaft Leaseplan angeblich für mehr als 3 Mrd. Euro übernehmen. Der Verkauf der VW-Beteiligung an TDR und mehrere Pensionsgesellschaften, darunter die niederländische PGGM, könnte bereits kommende Woche bekanntgegeben werden, berichtete das "Wall Street Journal" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf informierte Kreise.

Volkswagen hält 50 Prozent an der niederländischen Leaseplan, die übrigen 50 Prozent gehören dem Bankier Friedrich von Metzler.

Eine Leaseplan-Sprecherin hatte am Mittwoch bestätigt, dass es Gespräche über einen Verkauf des Unternehmens gebe. Im vergangenen Jahr verbuchte Leaseplan einen Nettogewinn von 372 Mio. Euro.

Neuer Nestle-Chef präsentiert Strategie

Wirtschaft

Neuer Nestle-Chef präsentiert Strategie

Wien (APA) - Der frühere Lobbyist und FPÖ-Politiker Walter Meischberger hält seine Anklage in der Causa Telekom Austria/Parteienfinanzierung für parteipolitisch motiviert und wehrt sich gegen den Vorwurf der Geldwäsche. Das geht laut einem Bericht des "Standard" (Wochenendausgabe) aus den "ergänzenden Ausführungen" seines Rechtsanwalts zum Einspruch gegen die Anklageschrift hervor.
 

Newsticker

Telekom-Anklage: Meischberger wehrt sich gegen Geldwäschevorwurf

Berlin/Washington (APA/Reuters) - Der deutsche Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig hat nach Gesprächen in den USA die Hoffnung auf eine gütliche Beilegung der handelspolitischen Streitigkeiten zwischen beiden Ländern genährt. "Es gibt eine konstruktive Grundhaltung", sagte er am Freitag nach seinen Unterredungen mit hohen Vertretern der US-Regierung und der Wirtschaft.
 

Newsticker

Deutscher Politiker: Entspannter im Handelsstreit mit USA