Finanzanalysten optimistischer für Schweizer Konjunktur

Börsenprofis in der Schweiz schätzen die Wirtschaftsaussichten besser ein. Der ZEW-Indikator, der die Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten in den kommenden sechs Monaten misst, stieg im März um 8,4 Zähler auf 2,5 Punkte.

Der Konjunkturausblick für die Schweiz sei neutral, teilte die Credit Suisse am Mittwoch mit. Die Bank erhebt den ZEW-Index zusammen mit dem Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung. Der Franken dürfte sich zum Euro nach Einschätzung der Experten stabil entwickeln.
Im Schweizer Hauptexportmarkt Deutschland blicken die Börsenprofis im März pessimistischer auf die Wirtschaft als im Vormonat.

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1534 (Montag: 1,1613) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8670 (0,8611) Euro.
 

Newsticker

Euro fällt wegen Handelskonflikt - Dollar profitiert

Wien/Mountain View (APA) - "Ok, Google" soll es ab sofort in den heimischen Wohnungen heißen, geht es nach dem Internet-Konzern. Am Dienstag wurde der Launch des Smart Speaker Google Home (inklusive der Mini-Variante) in Österreich verkündet. Österreich-spezifische Inhalte gibt es vorerst kaum. Als Medienpartner vom Start weg dabei sind "Kronen Zeitung" und "Standard". Der ORF will ebenfalls mitmachen.
 

Newsticker

Google Home soll jetzt auch österreichische Wohnzimmer erobern

Volksbanken sagen Kooperation mit der Post ab

Wirtschaft

Volksbanken sagen Kooperation mit der Post ab