EU stellt Ukraine weitere Finanzhilfe von einer Milliarde Euro bereit

Kiew/Brüssel (APA) - Die EU stellt der Ukraine eine weitere Finanzhilfe in Höhe von einer Milliarde Euro bereit. Die makroökonomische Finanzhilfe zur wirtschaftlichen Stabilisierung und Unterstützung von Strukturreformen wurde am Freitag von der EU-Kommission in Brüssel angekündigt.

Die Hilfe muss noch von den EU-Staaten und vom Europaparlament bewilligt werden. Nach Angaben der EU-Kommission hat die EU seit den politischen Umwälzungen von 2014 die Ukraine mit 12,8 Milliarden Euro unterstützt.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte