EU-Kartellamt verlängert Prüfung von Bayer-Offert für Monsanto

Brüssel (APA/Reuters) - Die EU-Wettbewerbshüter nehmen sich für die Prüfung des 66 Mrd. Dollar schweren Übernahmeofferts von Bayer für den US-Saatgutriesen Monsanto mehr Zeit. Die Prüffrist werde um fünf Werktage bis zum 12. März verlängert.

Die EU-Kommission hatte dazu keine Angaben zu den Gründen gemacht. Mit dem Kauf würde Bayer zum weltgrößten Anbieter von Pestiziden und Saatgut.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …