ifo - Deutsche Industrie setzt auf steigende Exporte

Die deutschen Industriebetriebe rechnen dem Münchener ifo-Institut zufolge mit besseren Geschäften im Ausland. Die Export-Erwartungen seien im November auf 6,3 Saldenpunkte gestiegen, teilten die Forscher am Donnerstag zu ihrem neuen Konjunkturindikator mit. "Der sinkende Euro-Kurs scheint die Exporte in einigen Branchen und Ländern zu stützen", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Die Exportaussichten hätten sich vor allem in einigen Schlüsselbranchen verbessert - im Maschinenbau, der Elektrontechnik sowie der Metallerzeugung und -bearbeitung. "Insbesondere in der Metallbranche stieg der Saldo auf den höchsten Stand seit April 2011."

Die Wechselkursentwicklung komme jedoch noch nicht allen Branchen gleichermaßen zugute. Im Fahrzeugbau blickten die Unternehmer skeptisch auf ihr Auslandsgeschäft. Auch in vielen kleineren Branchen hätten die Erwartungen etwas nachgegeben.

Der Exportindikator beruht auf einer monatlichen Ifo-Umfrage unter rund 2.700 Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes. Die Firmen schätzen darin ihre Exporterwartungen für die nächsten drei Monate ein. Die Planungen können "zunehmen", "gleich bleiben" oder "abnehmen". Der Saldowert entspricht der Differenz der Prozentanteile der Antworten "zunehmen" und "abnehmen".

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte