Deutsche Bank will Verfahren zu Silberpreis-Manipulation beilegen

Frankfurt - Die Deutsche Bank hat zur Beilegung eines Rechtsstreit in den USA über angebliche Manipulationen des Silberpreises einem Vergleich zugestimmt. Dies ging am Mittwoch aus Gerichtsunterlagen hervor. Die Bedingungen wurden nicht offengelegt.

Die Vereinbarung sieht aber eine Geldzahlung des deutschen Instituts vor, wie in einem beim zuständigen Gericht in Manhattan eingegangenen Brief der Investoren-Anwälte zu lesen ist.

Diese werfen der Deutschen Bank vor, gemeinsam mit der HSBC und der Bank of Nova Scotia in heimlicher Absprache täglich den Silberpreis diktiert zu haben.

Eine Deutsche-Bank-Sprecherin lehnte eine Stellungnahme ab. Die Anwälte der Investoren reagierten zunächst nicht auf Anfragen. Auch von den anderen beiden Banken war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Frankfurt (APA/Reuters) - Die Aussicht auf eine technische Neuerung bei Bitcoin hat den Preis der Kryptowährung am Freitag auf ein neues Rekordhoch getrieben. Die von Computern geschaffene Devise verteuerte sich an der Handelsplattform Bitpoint zeitweise um mehr als zehn Prozent auf 8.040 Dollar (6.830,35 Euro). Anfang des Jahres kostete ein Bitcoin noch rund 1.000 Dollar.
 

Newsticker

Bitcoin stieg über 8.000 Dollar - Neues Rekordhoch

Wien/Warschau (APA) - Die börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI) denkt nun wieder an einen Verkauf der Mehrheit ihrer polnischen Tochterbank Polbank (Raiffeisen Bank Polska). Dies teilte der österreichische Konzern am Freitag mit.
 

Newsticker

RBI prüft Mehrheitsverkauf von Polen-Bank - Ohne Fremdwährungskredite

Wien/Dornbirn (APA) - Beim börsennotierten Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel tagt heute der Aufsichtsrat. Im Vorfeld hatte eine Umsatz- und Gewinnwarnung - u.a. wegen gehäufter Projektverschiebungen in Großbritannien - für einen zweistelligen Kurssturz der Aktie gesorgt. Zudem wies ein Medien zugespielter Brief von Managern auf einen offenkundigen Machtkampf zwischen Managern und Eigentümerfamilie hin.
 

Newsticker

Rumoren bei Zumtobel - Aufsichtsrat tagt