Constantin Medien ist Schuldenberg los

Ismaning (APA) - Der Schweizer Highlight-Konzern vereinfacht sein Firmengeflecht und nimmt der Münchner Constantin Medien ihren gewaltigen Schuldenberg ab. Wie beide Unternehmen am Donnerstag mitteilten, kauft die Dachholding Highlight Entertainment (HLEE) der Constantin Medien für 65 Mio. Euro ihre Anteile an der Highlight Communications (HLC) ab.

Die HLC ist alleinige Eigentümerin der Constantin Film und des Champions-League-Vermarkters Team. Constantin Medien kann damit eine im April fällige Anleihe von 65 Mio. Euro komplett zurückzahlen.

Constantin Medien hat mit dem Fernsehsender und Internetportal Sport 1 und der Produktionsfirma Plazamedia im vergangenen Jahr 264 Mio. Umsatz erwirtschaftet. Vorstandschef Olaf Schröder sagte, sein Unternehmen sei jetzt schuldenfrei und könne sich wieder aufs Kerngeschäft konzentrieren.

Die beiden größten Aktionäre der HLEE in Basel sind der Schweizer Investor Alexander Studhalter und der frühere Constantin-Chef Bernhard Burgener. Burgener ist auch Vorstands- und Verwaltunsratschef der HLEE, die unter anderem den Eurovision Song Contest und die Neujahrskonzerte der Wiener Philharmoniker vermarktet. Die HLEE hält jetzt 45 Prozent an der HLC, und diese hält 78 Prozent an Constantin Medien.

Aylesbury (APA/AFP/Reuters/dpa) - Großbritannien und die USA haben sich nach Angaben von Premierministerin Theresa May darauf geeinigt, ein gemeinsames Freihandelsabkommen anzustreben. Beide Länder wollten unter anderem einen "Gold Standard" bei der Kooperation in Finanzdienstleistungen setzen, sagte May am Freitag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit US-Präsident Donald Trump auf dem Landsitz Chequers bei London.
 

Newsticker

May: London und Washington wollen "ambitioniertes" Handelsabkommen

Madrid (APA/Reuters) - Auch an Spaniens Flughäfen müssen die Urlauber mitten in der Ferienzeit mit Streiks rechnen. Die größte Gewerkschaft des Landes rief am Freitag mehr als 60.000 Gepäckabfertiger und andere Airport-Mitarbeiter an allen spanischen Flughäfen dazu auf, Anfang August ihre Arbeit niederzulegen.
 

Newsticker

Auch an Spaniens Flughäfen drohen Anfang August Streiks

Ryanair und Lufthansa im Clinch wegen Lauda-Flugzeuge

Wirtschaft

Ryanair und Lufthansa im Clinch wegen Lauda-Flugzeuge