Christian Renk als Geschäftsführer von SIX in Österreich bestellt

Wien (APA) - Christian Renk ist mit 3. April 2018 in die Geschäftsführung von SIX Payment Services in Österreich bestellt worden. Er wird den Standort Österreich zusammen mit Andreas Labner leiten, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Renk übernimmt seine Tätigkeit als Co-Geschäftsführer zusätzlich zu seiner Funktion als Head Merchant Services Austria.

Der Schweizer Zahlungsabwickler SIX gehört zu den größten europäischen Abwicklern von Kartentransaktionen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 130 Banken) und erwirtschaftete 2017 mit rund 4.000 Mitarbeitern in 23 Ländern ein Konzernergebnis von 207,2 Mio. Schweizer Franken (176 Mio. Euro).

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …