Chinesischer Internetriese Tencent überholte Facebook

Peking (APA/AFP) - Der chinesische Internetriese Tencent hat Facebook überholt: Der Börsenwert des Konzerns erreichte am Dienstag an der Börse von Hongkong umgerechnet 531 Mrd. Dollar (451 Mrd. Euro) und liegt damit vor dem sozialen Netzwerk aus den USA mit einem Börsenwert von 519 Mrd. Dollar. Damit stieg Tencent zu den fünf wertvollsten Unternehmen der Welt auf.

Der chinesische Konzern liegt aber noch weit hinter der Nummer eins, Apple, mit 873 Mrd. Dollar.

Der Messengerdienst WeChat von Tencent hat fast eine Milliarde Nutzer. Er funktioniert ähnlich wie WhatsApp und ist auch in Deutschland verfügbar. Über die App können Nutzer Nachrichten verschicken und telefonieren, Geld überweisen und eine Reihe von Dienstleistungen bezahlen.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte