Chinesische Firma baut und finanziert Autobahn in Republika Srpska

Sarajevo/Banja Luka (APA) - Eine chinesische Firma wird die Autobahn zwischen Banja Luka und Prijedor in der bosnischen Republika Srpska errichten. Wie der bosnisch-serbische Verkehrsminister Nedjo Trninic laut dem Internetportal "Klix.ba" erläuterte, wird die China Shadong International and Technical Corporation eine 30-jährige Konzession für die 42 Kilometer lange Autobahnstrecke erhalten.

Der Bauauftrag im Wert von 297 Mio. Euro soll im September unterzeichnet werden, kündigte der Verkehrsminister an. Das Projekt werde von den Chinesen finanziert. Es handelt sich um die erste Autobahn-Konzession im kleineren bosnischen Landesteil.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …