car2go mit 138.000 Kunden in Wien

Wien/Stuttgart (APA) - Der deutsche Carsharing-Anbieter car2go hat in Wien mittlerweile 138.000 Kunden, ein Plus von 18 Prozent im Jahresvergleich. Insgesamt wurden im Vorjahr 12,4 Millionen Kilometer in Österreich via car2go zurückgelegt, das sind um 25 Prozent mehr als noch ein Jahr davor, so car2go am Mittwoch zur APA.

Die Flotte des Tochterunternehmens der Daimler AG setzt sich aktuell aus 250 Mercedes-Benz A-Klassen, 50 Mercedes-Benz CLA, 50 Mercedes-Benz GLA sowie 350 smart fortwo zusammen. Wien zählt mit 97 Quadratkilometern zu den größten Geschäftsgebieten von car2go in Europa.

Mag. Hermann Gabriel begehrt folgende nachträgliche Mitteilung:
 

Newsticker

Mag. Hermann Gabriel begehrt folgende nachträgliche Mitteilung

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte