Budget: Schönborn unterstützt Nulldefizit-Kurs der Regierung

Wien/Sarajevo (APA) - Der römisch-katholische Kardinal Christoph Schönborn unterstützt den Nulldefizit-Kurs der Regierung. Ein solches Vorhaben brauche Mut und habe hoffentlich auch die Zustimmung der Bevölkerung, "weil es um die Zukunft der nächsten Generationen geht", sagte Schönborn laut "Kathpress" am Donnerstag bei der Frühjahrsvollversammlung der Bischofskonferenz in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo.

Schönborn erinnerte an das Jahr 1970, "als die damalige VP-Regierung das Land schuldenfrei an die neue Regierung übergeben hat". Inzwischen habe das Land einen Schuldenstand, "der jährlich viele Milliarden Euro an Zinsenlast für die Bevölkerung bedeutet". Umso wichtiger sei es, "dass die neue Regierung versucht, keine Schulden mehr zu machen".

Die katholische Hilfsorganisation Caritas hatte den Sparkurs der Regierung zuletzt scharf kritisiert und - in einer ungewöhnlichen gemeinsamen Stellungnahme aller Diözesandirektoren - vor einer Demontage des Sozialstaates gewarnt. Schönborn meinte dazu, es sei richtig, dass die Caritas auf die Situation der Ärmsten im Land hinweise. Der Weg der Budgetkonsolidierung sei kein leichter, aber notwendig: "Und wenn wir alle zusammenhalten, dann wird die Last der Opfer gerecht verteilt sein."

Frankfurt (APA/dpa) - Im Handel mit Digitalwährungen haben sich die jüngsten Kursverluste am Dienstag fortgesetzt. Neben dem Bitcoin kam es auch zu einem Ausverkauf bei anderen bekannten Digitalwährungen wie Ether oder Ripple. Am Vormittag fiel der Kurs des Bitcoin auf der Handelsplattform Bitstamp unter 6.000 US-Dollar und erreichte bei 5.880 Dollar (5.157 Euro) den tiefsten Stand seit Juni.
 

Newsticker

Bitcoin weiter auf Talfahrt - Kurs unter 6.000 US-Dollar gefallen

Ankara (APA/Reuters/AFP) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Dienstag angekündigt, die Türkei werde elektronische Produkte aus den USA boykottieren. Die USA hätten iPhones, doch "auf der anderen Seite" gebe es Samsung, sagte Erdogan am Dienstag im türkischen Fernsehen. Die Türkei und die USA stecken derzeit in einem tiefen Konflikt, der die türkische Währung massiv belastet.
 

Newsticker

Die Türkei will elektronische Produkte aus den USA boykottieren

Luxemburg/Brüssel (APA) - Im Juni ist die Industrieproduktion gegenüber Mai im Euroraum um 0,7 Prozent und in der EU-28 um 0,4 Prozent gefallen, gab Eurostat am Dienstag bekannt.
 

Newsticker

Industrieproduktion in EU-28 und Eurozone im Juni gesunken