BTV nach drei Quartalen mit 22,5 Prozent mehr Gewinn

Innsbruck (APA) - Die zur 3-Banken-Gruppe gehörende Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) hat im laufenden Geschäftsjahr nach drei Quartalen im Vergleich zur Vorjahresperiode eine Steigerung beim Gewinn um 22,5 Prozent verzeichnet. Der Periodenüberschuss vor Steuern stieg von 72,6 Mio. Euro auf 89 Mio. Euro, teilte das Institut am Donnerstag mit.

In der Vorjahresperiode hatte die Bank aufgrund eines neu strukturierten Wertpapiereigenstandes einen deutlichen Ergebnisrückgang eingefahren. Das Eigenkapital wuchs im Vergleich zum 30. September 2016 um 157 Mio. auf 1.368 Mio. Euro. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 6,2 Prozent von 9,85 Mrd. Euro auf 10,46 Mrd. Euro. Die Kundenkredite stiegen um 496 Mio. Euro auf 7,29 Mrd. Euro und die betreuten Kundengelder um 663 Mio. Euro auf 13,77 Mrd. Euro.

In allen wichtigen Bilanzpositionen wie Kredite an Kunden, betreute Kundengelder oder Bilanzsumme seien die Geschäftsvolumina auf die höchsten Stände in der 113-jährigen Bankgeschichte gestiegen, hieß es. "Die gute Kapitalausstattung erlaubt es uns, ein starker Partner für die heimische Wirtschaft und gleichzeitig ein sicherer Ort für die Vermögensanlage zu sein", erklärte Vorstandsvorsitzender Gerhard Burtscher.

Jena (APA/Reuters) - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einem Euro-Finanzminister eine Absage erteilt. Bei einem Bürgerdialog am Dienstag in Jena plädierte die Kanzlerin zudem dafür, den geplanten Eurozonen-Haushalt als Teil des EU-Haushalts zu schaffen und nicht als eigenständiges Etat für die 19 Länder der Währungsunion. Einem Euro-Finanzminister fehlten zwei entscheidende Dinge, sagte Merkel.
 

Newsticker

Merkel lehnt Euro-Finanzminister ab

Jena (APA/Reuters) - Die beschlossene PKW-Maut soll nach Angaben der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel noch in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden. "Jetzt ist das wieder auf der Tagesordnung", sagte Merkel am Dienstag auf einem Bürgerdialog in Jena. "Das soll noch in dieser Legislaturperiode kommen." Das Gesetz sei beschlossen, momentan liefen die Ausschreibungsverfahren, wer die Pkw-Maut eintreiben solle.
 

Newsticker

Merkel: Pkw-Maut soll bis 2021 umgesetzt werden

Regensburg/Wien/Donauraum (APA/dpa/) - Der Sommer sorgt für einen Negativrekord in Deutschland: Noch nie zuvor wurde ein so niedriger Wasserstand auf der Donau gemessen wie am Wochenende. Deshalb konnten keine Schiffe mehr auf dem bayrischen Abschnitt zwischen Straubing und Deggendorf fahren. Anders ist die Situation in Österreich: "Schifffahrt frei" vermeldet DoRIS, das Donau River Information System auf seiner Online-Präsenz.
 

Newsticker

Deutsche Donauschifffahrt steht still - Österreich ohne Sperren