Brexit - Zahlungsmoral der Briten sank im 4. Quartal

ie Zahlungsrückstande der Briten sind im vierten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 12 Prozent gestiegen, geht aus einer Erhebung des Kreditversicherers Prisma und Euler Hermes hervor. Die britischen Unternehmen geraten nun aufgrund der sinkenden Zahlungsmoral ihrer Kunden immer mehr unter Druck.

Nach Angaben britischer Unternehmen zahlt einer von sechs Kunden für bestellte Waren oder Services zu spät. Das ist deutlich mehr als im Vorjahr mit 17 Prozent und im Jahr 2014 mit 10 Prozent.
"Noch haben unsere österreichischen Versicherungsnehmer davon nichts zu spüren bekommen. Der österreichische Exportanteil nach Großbritannien ist eher gering und gesamt betrachtet würde sich der Brexit auf die österreichische Wirtschaft wenig auswirken", so Prisma-Vorstand Ludwig Mertes am Dienstag in einer Aussendung. Im Juni werden die Briten über den EU-Ausstieg ("Brexit") abstimmen.

Los Gatos (APA/Reuters) - Das Filmportal Netflix hat mit seinen Abonnentenzahlen die Märkte enttäuscht und seine Aktien auf Talfahrt geschickt. Der mit Produktionen wie "House of Cards" oder "Orange is the new black" bekannte Streamingdienst gewann nach eigenen Angaben vom Montag im zweiten Quartal auf dem US-Heimatmarkt 670.000 neue Nutzer hinzu, international waren es 4,47 Millionen.
 

Newsticker

Filmportal Netflix enttäuscht - Aktie auf Talfahrt

Wien (APA) - Bei der Telekom Austria ist das Nettoergebnis im 2. Quartal wie erwartet durch eine Markenwert-Abschreibung von 112,5 Mio. auf 58,0 Mio. Euro gedrückt worden. Ohne diesen Effekt im Ausmaß von 72,4 Mio. Euro wäre das Nettoergebnis um 15,9 Prozent gestiegen.
 

Newsticker

Telekom Austria: Abschreibung drückte Ergebnis im 2. Quartal

Washington (APA/Reuters) - US-Notenbankchef Jerome Powell sieht die US-Wirtschaft trotz der Gefahr eines ausufernden Handelsstreits weiter im Aufwind. Mit der richtigen Geldpolitik bleibe in den nächsten Jahren der Arbeitsmarkt stark und die Inflation in der Nähe von zwei Prozent, sagte Powell am Dienstag in seiner halbjährigen Anhörung vor dem Bankenausschuss des US-Senats.
 

Newsticker

Fed-Chef sieht US-Konjunktur trotz Handelsstreit optimistisch