Berlin senkt Wachstumsprognose für 2018 leicht auf 2,3 Prozent

Berlin (APA/AFP) - Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung der deutschen Regierung heuer um 2,3 Prozent zulegen. In ihrer am Mittwoch in Berlin vorgestellten Frühjahrsprognose geht sie für das kommende Jahr zudem von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 2,1 Prozent aus.

Die Regierung senkte ihre Prognose für das laufende Jahr damit leicht - im Jänner war sie noch von einem BIP-Anstieg von 2,4 Prozent ausgegangen.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte