Belgrad bekommt erstes Hilton-Hotel

Im Belgrader Stadtzentrum hat am Sonntag der Bau des ersten Hilton-Hotels in Serbien begonnen. In das Bauvorhaben sollen laut heutigen Medienberichten 70 Mio. Euro investiert werden.

Das Hotel auf einer Fläche von 32.418 Quadratmetern, vier Untergrundetagen eingeschlossen, soll 250 Zimmer in acht Stockwerken und 300 Beschäftigte haben. Die Fertigstellung des Hotels ist für das Jahr 2018 geplant.
Die Tourismusbranche in Serbien boomt. Im Vorjahr wurden laut Amtsangaben an die 2,2 Millionen Touristen, bzw. um elf Prozent mehr als ein Jahr zuvor verzeichnet. Der Trend setzte sich Anfang des Jahres fort. In den ersten zwei Jahresmonaten belief sich die Touristenzahl auf gut 317.000, was nach Angaben des Fremdenverkehrsverbandes (TOS) um 18 Prozent mehr als in der vorjährigen Vergleichsperiode war.

München (APA/Reuters) - Siemens kauft das US-Technologieunternehmen Austemper Design Systems, einen jungen Softwareanbieter für Sicherheitsanwendungen. Mit der Übernahme könne Siemens sein Angebot an Kunden ergänzen, die sich mit autonomem Fahren sowie der Digitalisierung von Produktionsbetrieben und Infrastruktur beschäftigen, teilte das Unternehmen mit. Die Details der Übernahme würden nicht bekannt gegeben.
 

Newsticker

Siemens kauft US-Technologie-Start-up

Washington (APA/AFP/Reuters) - "Baut sie hier!": US-Präsident Donald Trump hat im Handelsstreit mit der EU erneut mit Strafzöllen auf europäische Auto-Importe gedroht. Wenn die Europäische Union nicht "bald" ihre langjährigen Zölle und Barrieren für US-Produkte "niederbricht und beseitigt", würden die USA einen 20-prozentigen Tarif auf alle aus der EU eingeführten Autos verhängen, schrieb Trump am Freitag auf Twitter.
 

Newsticker

Trump droht wieder mit Zöllen auf EU-Autos: "Baut sie hier!"

Brüssel (APA/dpa/Reuters) - Mit Zöllen auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter hat die EU im Handelsstreit mit den USA zurückgeschlagen. Die Vergeltungszölle sind in der Nacht zum Freitag in Kraft getreten. Auf europäische Verbraucher dürften bei einigen Produkten Preiserhöhungen zukommen.
 

Newsticker

Zölle auf US-Produkte in Kraft: Einige Produkte dürften teurer werden