Baukosten legten im Februar in allen Sparten zu

Wien (APA) - Die Baukosten sind im Februar 2018 in allen nach Sparten oben geklettert. Laut Statistik Austria stieg der Baukostenindex für den Wohnhaus- und Siedlungsbau auf 106 Punkte, das sind um 2,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Im Vergleich zum Jänner 2018 betrug das Plus 0,1 Prozent.

Auch in den anderen Sparten kam es im vergangenen Monat im Vergleich zur Vorjahresperiode zu Preissteigerungen, teilte die Statistik Austria am Donnerstag mit. Der Index für den Straßenbau erhöhte sich um 2,4 Prozent auf 103,8 Punkte, verglichen zum Jänner 2018 sank er um 0,2 Prozent. Beim Brückenbau gab es ein Plus von 3,5 Prozent auf 106,8 Indexpunkte - gegenüber dem Vormonat blieben die Kosten unverändert. Im Siedlungswasserbau erhöhten sich die Kosten im Vergleich zum Februar 2017 um 2,1 Prozent auf 104,1 Punkte und verringerten sich um 0,1 Prozent zu Jänner 2018.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte