Baader Bank bestätigen conwert-Votum bei "Hold"

Die Analysten der Baader Bank haben ihr Votum für die Papiere der heimischen Immobiliengesellschaft conwert bei "Hold" bestätigt. Unterdessen wird das Kursziel bei 13,50 Euro gesehen.

Nachdem conwert schon Ende Februar vorläufige Zahlen verkündete, zeigen sich die Baader-Experten von der Restrukturierungsstrategie überzeugt. Denn die Veräußerungserlöse fielen höher aus als von ihnen erwartet und zeigen die Fähigkeit des Immokonzerns, Anlagen außerhalb des Kerngeschäftes profitabel zu verkaufen. Obwohl das Portfolio für das Kerngeschäft anspruchsvoll bleibe, schreite der Umbau gut voran, schreiben die Analysten in ihrer jüngsten Studie.
Aus den neuen Schätzungen resultieren auch höhere Erwartungen beim FFO je Aktie. Für 2016 und 2017 beläuft sich die Prognose für das FFO je Titel auf 0,69 Euro.
Am Mittwochvormittag notierten die conwert-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,04 Prozent bei 13,575 Euro.

Kommentar

Standpunkte

Helmut A. Gansterer: "Weiß nicht, woher ich komme"

Geld

Ölpreis pendelt an der 50-Dollar-Marke

Wirtschaft

Wifo: Österreichs Wirtschaft wächst überdurchschnittlich schnell