Austrotherm Gruppe hat 2017 Rekordumsatz erzielt

Waldegg (APA) - Die niederösterreichische Dämmstofffirma Austrotherm, Tochter der Schmid Industrieholding, hat den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 um 15,5 Prozent auf 351 Mio. Euro gesteigert. Das ist laut einer Firmenaussendung von Mittwoch ein Rekordwert. Weitere Geschäftszahlen wurden nicht veröffentlicht. Die Firma, die im CEE-Raum tätig ist, hat gut 1.000 Mitarbeiter, davon fast 300 in Österreich.

Für heuer ist der Geschäftsführer, Gerald Prinzhorn, optimistisch. Denn die Bauwirtschaft komme in die Gänge. Der Wohnbau wachse vor allem in den Ballungsräumen Wien und Graz. Noch mehr Rückenwind würde eine Absetzbarkeit für bauliche Maßnahmen in der thermischen Sanierung bringen, lobbyiert der Unternehmer.

München (APA/Reuters) - Siemens kauft das US-Technologieunternehmen Austemper Design Systems, einen jungen Softwareanbieter für Sicherheitsanwendungen. Mit der Übernahme könne Siemens sein Angebot an Kunden ergänzen, die sich mit autonomem Fahren sowie der Digitalisierung von Produktionsbetrieben und Infrastruktur beschäftigen, teilte das Unternehmen mit. Die Details der Übernahme würden nicht bekannt gegeben.
 

Newsticker

Siemens kauft US-Technologie-Start-up

Washington (APA/AFP/Reuters) - "Baut sie hier!": US-Präsident Donald Trump hat im Handelsstreit mit der EU erneut mit Strafzöllen auf europäische Auto-Importe gedroht. Wenn die Europäische Union nicht "bald" ihre langjährigen Zölle und Barrieren für US-Produkte "niederbricht und beseitigt", würden die USA einen 20-prozentigen Tarif auf alle aus der EU eingeführten Autos verhängen, schrieb Trump am Freitag auf Twitter.
 

Newsticker

Trump droht wieder mit Zöllen auf EU-Autos: "Baut sie hier!"

Brüssel (APA/dpa/Reuters) - Mit Zöllen auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter hat die EU im Handelsstreit mit den USA zurückgeschlagen. Die Vergeltungszölle sind in der Nacht zum Freitag in Kraft getreten. Auf europäische Verbraucher dürften bei einigen Produkten Preiserhöhungen zukommen.
 

Newsticker

Zölle auf US-Produkte in Kraft: Einige Produkte dürften teurer werden