Austrian Anadi Bank bekommt einen neuen Vorstand

Klagenfurt (APA) - Die Austrian Anadi Bank mit Sitz in Klagenfurt bekommt einen neuen Vorstand. Wie das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung bekanntgab, wird der gebürtige Inder GaneshKumar Krishnamoorthi am 1. Juni in den Vorstand einziehen. Das hat der Aufsichtsrat in einer Sondersitzung beschlossen.

Der 40-jährige Krishnamoorthi bringt langjährige Erfahrung im Digitalbereich mit, zuletzt war er bei der Easybank in Wien tätig. Zuvor hatte er bereits für Western Union, die Bank Austria und die GE Money Bank/Santander in Wien gearbeitet. Vorstandschef Christoph Raninger erklärte, Krishnamoorthi werde dazu beitragen, die Position der Anadi Bank als "smarte Hybrid-Bank" weiter zu stärken.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …