Außenwirtschaft: Neue Delegierte für London, Istanbul und Sydney

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat die Position von drei Wirtschaftsdelegierten mit Jahresbeginn neu besetzt. Christian Kesberg (Jahrgang 1959) sitzt nun in London, Erfahrungen hatte er bisher als Delegierter in Kuwait, Los Angeles, Tokio, Seoul und New York gesammelt.

Georg Karabaczek (Jahrgang 1958) ist nach seinen Aufenthalten in Prag, New Delhi, Brüssel, Karachi, Tunis, Helsinki und London nun in Istanbul für die Außenwirtschaft Austria der WKÖ (AWO) tätig.

Karl Hartleb (Jahrgang 1963) wiederum hat seinen neuen Arbeitsplatz in Sydney. Er war zuvor in New York, Tokio und Teheran aktiv. Von 2007 bis Ende 2015 war er stellvertretender Leiter der Außenwirtschaft.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …