Argentinien konnte weiteren Zahlungsausfall vorerst abwenden

US-Richter erlauben Geldtransfers für argentinische Dollar-Bonds durch Citigroup-Tochter in Buenos Aires.

New York. Neue Wende im Rechtsstreit zwischen Argentinien und US-Hedgefonds: Die Citigroup darf vorerst weiter den Schuldendienst für bestimmte Staatsanleihen des Landes abwickeln - damit ist ein weiterer Zahlungsausfall erst einmal abgewendet.


US-Richter hätten nun doch keine Einwände dagegen, dass eine Citi-Tochter in Buenos Aires zum Monatsende im Auftrag von Argentinien Zahlungen für zwei in Dollar notierende Staatspapiere unter nationalem Recht ausführe, teilte die US-Großbank am Sonntag (Ortszeit) mit.

Vor einer Woche hatte der US-Richter Thomas Griesa diese Auszahlungen noch untersagt. Er wollte durchsetzen, dass Argentinien zuerst Schulden bei den New Yorker Hedgefonds NML Capital und Aurelius begleicht. Die offenen Rechnungen stammen aus der Staatspleite von 2001.

Argentinien verweigert die Rückzahlung und liegt seit Jahren mit den Investoren im Clinch. Wegen des Streits können derzeit nicht alle Staatsanleihen bedient werden. Weil die strittigen Papiere unter US-Recht ausgegeben wurden, wird der Fall in Amerika verhandelt.

Zürich/Tokio (APA/Reuters) - Die japanische Hitachi verhandelt einem Zeitungsbericht zufolge mit ABB über den Kauf von Teilen oder der ganzen Stromnetz-Sparte des Schweizer Elektrokonzerns. Die Verhandlungen seien in einem ziemlich fortgeschrittenen Stadium, schreibt die "Financial Times" (Montagsausgabe) mit Verweis auf Insider. Es sei allerdings nicht sicher, ob sich die Parteien auch einigten.
 

Newsticker

Hitachi will ABB-Stromnetz-Sparte kaufen - Zeitung

Wien (APA) - Klein, flink, umweltfreundlich - und mitunter störend. Die zum Verleih angebotenen, elektrisch angetriebenen Tretroller sorgen in Wien für Ärger bei manchen Passanten. Vor allem in der Innenstadt ist die Bezirksvorstehung immer wieder mit Beschwerden konfrontiert. Nun hat man mit Betreibern geredet, die erste Maßnahmen angekündigt haben. Sie schränken etwa das Parken ein.
 

Newsticker

Leih-Scooter in Wien - Anbieter schränken Nutzung partiell ein

Ingelheim/Darmstadt (APA/dpa) - Ein Balancierband zwischen Bäumen, Sitzsäcke, darum herum mehrere Hütten: Das seit rund einem Jahr bestehende digitale Labor "BI X" bei Boehringer Ingelheim sieht gar nicht wie das Gelände eines Pharma-Unternehmens aus. Dort, wo früher die Gästekantine untergebracht war, basteln nun IT-Fachleute an neuen Produktideen - jenseits von Pillen oder Kapseln.
 

Newsticker

Tablette und Tablet - Pharmakonzerne basteln an digitaler Zukunft