AMAG verlängert Vertrag von Vorstandschef Wieser bis Ende 2019

Wien/Ranshofen (APA) - Der Aufsichtsrat der börsennotierten AMAG Austria Metall AG hat in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch beschlossen, den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Helmut Wieser (64) bis zum 31. Dezember 2019 zu verlängern.

Der bisherige Vertrag wäre bis Ende Dezember 2018 gelaufen."Der Aufsichtsrat wird die Nachfolge rechtzeitig regeln", so AR-Chef Josef Krenner in einer Aussendung.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte