Agrana bereitet Aktiensplit vor - Schon per Ende Juli machbar

Wien (APA) - Die Umstellung der Notierung der Agrana-Aktien durch einen Aktiensplit im Verhältnis 1:4 dürfte Ende Juli erfolgen, wie es von dem börsennotierten Konzern am Freitagnachmittag zur APA hieß.

Im Beschlussantrag stand für die Aktienteilung mitsamt aller Beglaubigungen und Eintragungen ein Datum im Herbst, also eine Umstellung bis spätestens 31. September. Vom Aufsichtsratspräsidenten wurde in der heutigen Hauptversammlung allerdings in Aussicht gestellt, dass der Aktiensplit nun schon bis 31. Juli erfolgen könnte. Die Vorbereitungen seien weit gediehen, heißt es.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …