Verizon schneidet besser ab als erwartet

Verizon schneidet besser ab als erwartet

Verizon schneidet besser ab als erwartet

Der US-Mobilfunkriese Verizon hat unter anderem dank seiner Werbekampagnen mehr Abonnenten gewonnen als erwartet. Im vierten Quartal seien netto 217.000 neue Mobilfunkkunden hinzugekommen und damit mehr als die von Experten geschätzten 200.400 Neuzugänge, teilte Verizon am Dienstag mit.

Der Nettogewinn sei inzwischen um 41,4 Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar (6,2 Mrd. Euro) geschnellt. Nachdem Verizon 2022 hinter den Konkurrenten AT&T und T-Mobile hinterherhinkte, nahm die Entwicklung dank Werbeangebote und der Einführung des Apple-Flaggschiffs iPhone wieder Fahrt auf.

GB: Unternehmensstimmung verschlechtert sich nur leicht
GB: Unternehmensstimmung verschlechtert sich nur leicht

Einkaufsmanagerindex auf niedrigstem Wert seit zwei Jahren

Deutsche Wirtschaft kratzt an der Wachstumsmarke
Deutsche Wirtschaft kratzt an der Wachstumsmarke

Einkaufsmanagerindex für die Privatwirtschaft auf 49,9 Punkte gestiegen

Lufthansa will mit engerer Planung neues Chaos vermeiden
Lufthansa will mit engerer Planung neues Chaos vermeiden

2025 soll Rekordergebnis erreicht werden

Frankreich: Industrie produzierte im Dezember erneut mehr
Frankreich: Industrie produzierte im Dezember erneut mehr

Herstellung von Kohle und raffinierten Ölprodukten wie Benzin legte klar zu