US-Stundenlöhne stiegen im Oktober wie erwartet

Stundenlöhne erhöhten sich gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent

US-Stundenlöhne stiegen im Oktober wie erwartet

US-Stundenlöhne stiegen im Oktober wie erwartet

In den USA sind die Löhne im Oktober wie erwartet gestiegen. Die durchschnittlichen Stundenlöhne erhöhten sich gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit diesem Lohnzuwachs gerechnet, nachdem die Löhne im September stärker um 0,6 Prozent gestiegen waren.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöhten sich die Stundenlöhne im Oktober um 4,9 Prozent und damit ebenfalls wie erwartet.

Sport-Streaming-Anbieter DAZN verdoppelt Abo-Preise

In den vergangenen Jahren hatte der Sport-Streaming-Anbieter DAZN mit …

IWF-Prognose: Wachstum geht zurück, Inflation steigt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) schraubt die Erwartungen für das …

Zahlen übertrafen Analystenerwartungen deutlich
 

American Express mit kräftigem Umsatz- und Gewinnsprung

Zahlen übertrafen Analystenerwartungen deutlich

Stimmung hat sich überraschend verbessert
 

Ifo-Geschäftsklima hellt sich überraschend auf

Stimmung hat sich überraschend verbessert