US-Industrieaufträge sanken im Oktober überraschend

Umfang neuer Bestellungen für langlebige Gebrauchsgüter sank gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent auf 260,1 Mrd. Dollar

US-Industrieaufträge sanken im Oktober überraschend

US-Industrieaufträge sanken im Oktober überraschend

Die US-Industrie hat im Oktober unerwartet wenig Aufträge erhalten. Der Umfang neuer Bestellungen für langlebige Gebrauchsgüter wie Flugzeuge und Maschinen sank gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent auf 260,1 Mrd. Dollar (231,0 Mrd. Euro), teilte das Handelsministerium in Washington mit. Experten hatten mit 0,2 Prozent Zuwachs gerechnet. Es ist der zweite Rückgang in Folge. Im September waren bereits 0,4 Prozent weniger Bestellungen eingegangen.

Boeings 737 Max vor Wiederzulassung in China

Boeings 737 Max vor Wiederzulassung in China

Chinas Luftfahrtaufsicht setzte nächsten Schritt

OPEC+ hält trotz Omikron an Produktionserhöhung fest

OPEC+ hält trotz Omikron an Produktionserhöhung fest

Tägliche Fördermenge wird im Jänner um 400.000 Barrel

Glencore will Gesamtförderung weiter steigern

Glencore will Gesamtförderung weiter steigern

Rückgänge bei Kupfer und Zink erwartet

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe nur moderat gestiegen

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe nur moderat gestiegen

Niveau wie vor Ausbruch der Corona-Krise