US-Arbeitslosigkeit fiel im März überraschend deutlich

Arbeitslosenquote sank gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozentpunkte

US-Arbeitslosigkeit fiel im März überraschend deutlich

US-Arbeitslosigkeit fiel im März überraschend deutlich

In den USA ist die Arbeitslosigkeit im März erneut gesunken. Die Arbeitslosenquote fiel gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 3,6 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium in Washington mitteilte. Analysten hatten im Schnitt nur mit einem Rückgang auf 3,7 Prozent gerechnet.

Bereits im Februar war die Arbeitslosigkeit in der größten Volkswirtschaft der Welt gefallenen. Die Quote liegt damit nicht mehr weit entfernt von dem Niveau von 3,5 Prozent, das sie vor der Corona-Pandemie innehatte.

Derzeit sind nach Angaben des Ministeriums etwa sechs Millionen Menschen ohne Arbeit, verglichen mit rund 5,7 Millionen vor der Pandemie.

Prosus will mit Tencent-Aktien Rückkauf finanzieren

Prosus will mit Tencent-Aktien Rückkauf finanzieren

Prosus hält 29 Prozent an Tencent

Konkursantrag gegen Evergrande vor Gericht eingereicht

Konkursantrag gegen Evergrande vor Gericht eingereicht

Chinesisches Immobilienunternehmen kann Schulden im Ausland nicht bedienen

CPI Property muss bald Pflichtangebot für s Immo legen

CPI Property muss bald Pflichtangebot für s Immo legen

Abschaffung des Höchststimmrechts morgen, Dienstag, im Firmenbuch wirksam

Deutsche Exporteure weniger optimistisch fürs 2. Halbjahr

Deutsche Exporteure weniger optimistisch fürs 2. Halbjahr

Barometer für Exporterwartungen sank