UBS will weitere Aktien für bis 6 Mrd. Dollar zurückkaufen

UBS will höchstens zehn Prozent des Aktienkapitals zurückkaufen

UBS will weitere Aktien für bis 6 Mrd. Dollar zurückkaufen

UBS will weitere Aktien für bis 6 Mrd. Dollar zurückkaufen

Die Schweizer Großbank UBS hat im Rahmen ihres Aktienrückkaufprogramms 2021 bis 29. März eigene Titel im Wert von 3,8 Mrd. Dollar (3,4 Mrd. Euro) zurückgekauft. Das entspreche 6,5 Prozent des Aktienkapitals, wie die UBS mitteilte.

Unter dem neuen Rückkaufprogramm, das bei der Veröffentlichung der Jahresbilanz in Aussicht gestellt wurde, sollen eigene Aktien für bis zu 6 Mrd. Dollar erworben werden. UBS will dabei höchstens zehn Prozent des Aktienkapitals zurückkaufen.

US-Airline Jetblue strebt feindliche Übernahme von Rivalin Spirit an

US-Airline Jetblue strebt feindliche Übernahme von Rivalin Spirit an

Jetblue senkte das Gebot pro Aktie von 33 auf 30 Dollar

McDonald's gibt Russland-Geschäft auf

McDonald's gibt Russland-Geschäft auf

Für den Rückzug aus Russland schreibt McDonald's bis zu 1,35 Mrd. Euro ab

Ryanair gibt keine Prognose fürs laufende Jahr aus

Ryanair gibt keine Prognose fürs laufende Jahr aus

Verlust im Geschäftsjahr 2021/22 auf 355 Mio. Euro eingedämmt

Ifo: Rekord-Auftragsstau in der deutschen Industrie

Ifo: Rekord-Auftragsstau in der deutschen Industrie

Auftragsbestand reicht für viereinhalb Monate