Tesla investiert über 3,6 Mrd. Dollar in zwei neue Fabriken in Nevada

Tesla investiert über 3,6 Mrd. Dollar in zwei neue Fabriken in Nevada

Tesla investiert über 3,6 Mrd. Dollar in zwei neue Fabriken in Nevada

Der US-Elektroautobauer Tesla weitet seine Produktion im US-Staat Nevada aus. Für mehr als 3,6 Milliarden Dollar sollen zwei neue Giga-Fabriken entstehen. In einem der Werke erfolge die Massenproduktion des vollelektrischen Sattelschleppers "Semi Truck", die zweite Anlage produziere Batterien für zwei Millionen Nutzfahrzeuge pro Jahr. Durch den Bau der beiden Fabriken sollen insgesamt rund 3.000 Arbeitsplätze entstehen.

Die Produktion des Elektro-Lkws war seit der Vorstellung des Modells Semi 2017 mehrmals wegen Engpässen bei Fahrzeugteilen aufgeschoben worden. Am 1. Dezember hatte Firmen-Chef Elon Musk den ersten Semi des Unternehmens an PepsiCo ausgeliefert. Der US-Lebensmittelriese hatte 2017 bei Tesla 100 E-Lkw bestellt.

BMW investiert 800 Mio. Euro in E-Auto-Produktion in Mexiko
BMW investiert 800 Mio. Euro in E-Auto-Produktion in Mexiko

1.000 neue Jobs sollen in San Luis Potosi entstehen

Portugiesische Tourismusbranche verbucht Rekordeinnahmen für 2022
Portugiesische Tourismusbranche verbucht Rekordeinnahmen für 2022

Bisheriger Höchststand aus dem Jahr 2019 übertroffen

US-Dienstleister in überraschend deutlich besserer Stimmung
US-Dienstleister in überraschend deutlich besserer Stimmung

Index signalisiert Wachstum

Leoni-Aktionären droht massiver Kapitalschnitt
Leoni-Aktionären droht massiver Kapitalschnitt

Aktienkurs des Automobilzulieferers brach um mehr als 40 Prozent ein