Tencent will 24 Mrd. Dollar großen Meituan-Anteil verkaufen

Tencent will 24 Mrd. Dollar großen Meituan-Anteil verkaufen

Tencent will 24 Mrd. Dollar großen Meituan-Anteil verkaufen

Der chinesische Technologieriese Tencent will Insidern zufolge seine 24 Mrd. Dollar (23,54 Mrd. Euro) schwere Beteiligung an dem Essenslieferanten Meituan ganz oder zu einem großen Teil verkaufen. Damit wolle der WeChat-Eigentümer die chinesischen Aufsichtsbehörden beschwichtigen und Kasse machen, sagten vier mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

Tencent war 2014 bei Meituans Konkurrenten Dianping eingestiegen, der ein Jahr später mit Meituan fusionierte. Die chinesischen Behörden haben seit 2020 Technologieriesen wie Tencent oder Alibaba ins Visier genommen, deren Marktmacht ihnen ein Dorn im Auge ist. Tencent hält 17 Prozent an Meituan. Die Beteiligung werde voraussichtlich über die Börse im Rahmen eines sogenannten Block Trades verkauft. An der Hongkonger Börse fielen die Meituan-Aktien um mehr als zehn Prozent, die Tencent-Papiere verloren mehr als zwei Prozent.

EU-Kommission genehmigt 134-Mio.-Unterstützung für BASF

EU-Kommission genehmigt 134-Mio.-Unterstützung für BASF

Produktion von erneuerbarem Wasserstoff wird gefördert

VW-Tochter Porsche steigert US-Absatz im dritten Quartal

VW-Tochter Porsche steigert US-Absatz im dritten Quartal

Verkäufe sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent auf …

Anleger flüchten aus Credit Suisse-Aktien

Anleger flüchten aus Credit Suisse-Aktien

Kreditausfall-Versicherungen ziehen an

Schweizer Sichtguthaben sinken um rekordhohe 77,5 Mrd. Franken

Schweizer Sichtguthaben sinken um rekordhohe 77,5 Mrd. Franken

Ökonomen begründen dies mit Repogeschäften und Anleihenverkäufen