Swisscom steigerte nach neun Monaten Umsatz und Gewinn

Einmaleffekte beflügelten Gewinn des Telekomkonzerns

Swisscom steigerte nach neun Monaten Umsatz und Gewinn

Swisscom steigerte nach neun Monaten Umsatz und Gewinn

Die Swisscom hat in den ersten neun Monaten mehr umgesetzt und verdient. Sonderfaktoren trieben den Gewinn unter dem Strich nach oben. Insgesamt stieg der Umsatz um 1,7 Prozent auf 8,34 Mrd. Franken (7,82 Mrd. Euro), wie der größte Schweizer Telekomkonzern am Donnerstag bekannt gab.

Im Schweizer Kerngeschäft stieg der Umsatz leicht um 0,3 Prozent auf 6,15 Milliarden. Während die Swisscom mehr Umsatz mit dem IT-Lösungsgeschäft mit Geschäftskunden machte, führte der Wettbewerbs- und Preisdruck zu einem Rückgang beim Umsatz mit Telekomdiensten. Die Zahl der Kunden sank im TV-, Breitband- und Mobilfunkgeschäft.

In Italien konnte der Konzern deutlich zulegen: Der Umsatz der Breitbandtochter Fastweb kletterte um 4,8 Prozent auf 1,76 Mrd. Euro. Sowohl bei den Privat- und Geschäftskunden sei man gewachsen, hieß es.

Die "Swisscom erzielt ein starkes finanzielles Ergebnis und weist eine gute Marktperformance aus", erklärte Konzernchef Urs Schaeppi in einer Aussendung. Der Gewinn profitierte von einer Reihe von einmaligen Effekten. Dies trieb den Swisscom-Betriebsgewinn vor Abschreibungen und Amortisationen EBITDA um 3,2 Prozent auf 3,47 Mrd. Franken nach oben. Unter dem Strich machte die Swisscom einen Gewinnsprung auf 1,54 Mrd. Franken. Das ist knapp ein Drittel mehr als in den ersten neun Monaten von 2020.

Mit den Zahlen hat die Swisscom die Markterwartungen beim Umsatz leicht verfehlt, beim Gewinn indes übertroffen.

Procter & Gamble erhöht Umsatzprognose nach starkem Quartal

Procter & Gamble erhöht Umsatzprognose nach starkem Quartal

P&G-Gewinn stieg um zehn Prozent auf 4,2 Mrd. Dollar

Baugenehmigungen und Baubeginne in den USA stiegen weiter

Baugenehmigungen und Baubeginne in den USA stiegen weiter

Der US-Immobilienmarkt ist im Dezember auf Wachstumskurs geblieben

US-Geldhaus Morgan Stanley steigerte Gewinn deutlich

US-Geldhaus Morgan Stanley steigerte Gewinn deutlich

Gewinn-Plus von zehn Prozent im vierten Quartal für Morgan Stanley

Gewinnsprung bei der Bank of America im Schlussquartal

Gewinnsprung bei der Bank of America im Schlussquartal

BofA-Nettogewinn im 4. Quartal um 30 Prozent auf rund 6,8 Mrd. Dollar …