Spaniens Industrie steigerte Produktion im November deutlich

Plus 4,5 Prozent gegenüber Oktober, plus 4,8 Prozent gegenüber November 2020

Spaniens Industrie steigerte Produktion im November deutlich

Spaniens Industrie steigerte Produktion im November deutlich

Die spanische Industrie hat ihre Produktion im November überraschend deutlich ausgeweitet. Nach Angaben des Statistikamts INE vom Dienstag lag die Gesamtproduktion um 4,5 Prozent höher als im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat zog die Herstellung um 4,8 Prozent an. Analysten hatten jeweils nur moderate Zuwächse erwartet.

Besonders stark entwickelten sich die Herstellung von Konsumgütern sowie die Energieproduktion. Leichte Produktionsrückgänge hingegen verzeichneten Kapitalgüter wie Maschinen und Vorleistungsgüter. Sie hatten sich bereits im Oktober besonders schwach entwickelt.

USA: Einzelhandelsumsätze fallen deutlich stärker als erwartet

USA: Einzelhandelsumsätze fallen deutlich stärker als erwartet

Erlöse sanken im Dezember gegenüber dem Vormonat um 1,9 Prozent

Kräftiger Gewinnrückgang bei Citigroup im Schlussquartal

Kräftiger Gewinnrückgang bei Citigroup im Schlussquartal

Gewinn je Aktie aber höher als von Analysten erwartet

JPMorgan verdiente 2021 mehr als gedacht

JPMorgan verdiente 2021 mehr als gedacht

Jahresgewinn von 48,3 Milliarden US-Dollar erzielt

Blackrock verwaltet jetzt mehr als 10 Billionen Dollar

Blackrock verwaltet jetzt mehr als 10 Billionen Dollar

Gewinn stieg im 4. Quartal um 2,5 Prozent auf 1,6 Mrd. Dollar