Trend Logo

Signa Retail Selection mit Milliardenverlust - "News"

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
2 min
Bei Rene Benko häufen sich derzeit die schlechten Nachrichten
©APA/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUTH
  1. home
  2. Aktuell
  3. Nachrichtenfeed
Erneut schlechte Nachrichten über das Immobilien- und Handelsimperium Signa rund um den Tiroler Investor René Benko: Wie das Nachrichtenmagazin "News" berichtet, hat die Schweizer Signa Retail Selection AG laut Jahresabschluss zum 30. September 2022 einen Jahresverlust von 1,394 Mrd. Euro in den Büchern, nach einem Minus von 1,194 Mrd. im Jahr davor.

von

Erneut schlechte Nachrichten über das Immobilien- und Handelsimperium Signa rund um den Tiroler Investor René Benko: Wie das Nachrichtenmagazin "News" berichtet, hat die Schweizer Signa Retail Selection AG laut Jahresabschluss zum 30. September 2022 einen Jahresverlust von 1,394 Mrd. Euro in den Büchern, nach einem Minus von 1,194 Mrd. im Jahr davor.

Das Eigenkapital belief sich den Angaben zufolge auf 620 Mio. Euro. Die langfristigen Schulden summierten sich auf 4,869 Mrd. Euro, die kurzfristigen auf 1,074 Milliarden.

Der Jahresabschluss der Schweizer Signa Retail Selection birgt laut "News" insofern Brisanz, als "in der Signa Retail wesentliche Handelsaktivitäten der Signa-Gruppe gebündelt sein dürften". Eine Stellungnahme von Signa war für die APA kurzfristig nicht zu erhalten.

Das Flaggschiff des Handelsbereichs, die deutsche Galeria Karstadt Kaufhof, "hatte unter Signas Schirmherrschaft zwei Mal binnen dreier Jahre Insolvenz anmelden müssen". Der deutsche Steuerzahler habe über den Wirtschafts- und Stabilitätsfonds rund 700 Mio. Euro an Staatshilfen lockergemacht.

In der Vorwoche hatte "News" die Bilanz der Signa Holding zum 31. Dezember 2022 veröffentlicht - publik wurden rund 505 Mio. Euro Verlust sowie ein Anstieg der Verbindlichkeiten von 634 Mio. Euro auf knapp 2 Mrd. Euro.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Photovoltaik-Paneele über Obstkulturen produzieren nicht nur Strom
Nachrichtenfeed
Photovoltaik über Obstbau schützt vor Regen und Frost
Die Bundesregierung will Verbraucherrechte im Energiesektor stärken
Nachrichtenfeed
Sondergesetz soll mehr Wettbewerb am Energiemarkt bringen
Inflation sinkt in Österreich auf niedrigsten Wert seit September 2021
Nachrichtenfeed
Inflation im April bei 3,5 % - Fünfthöchster Wert in EU
Wintersaison: Bereinigt um Inflation und Kalendertage durchwachsen
Nachrichtenfeed
Tourismus - Nächtigungsrekord mit sparsameren Urlaubern
Weitere Proteste in mehreren Bundesländern geplant
Nachrichtenfeed
Fahrradboten setzen Warnstreiks nach Pfingsten fort
Fahrradboten ritten zum Warnstreik für mehr Lohn aus
Nachrichtenfeed
Fahrradboten ritten zum Warnstreik für mehr Lohn aus
Arbeitsmarkt 2023: Teilzeitquote stabil, viele Überstunden
Nachrichtenfeed
Arbeitsmarkt 2023: Teilzeitquote stabil, viele Überstunden
Die Addiko Bank könnte an die slowenische Bank gehen
Nachrichtenfeed
Addiko Bank rückt ins Visier von Investoren
Ausbau der Ladestellen kommt rasch voran
Nachrichtenfeed
Elektroautos im Vormarsch, aber hohe Preise schrecken ab
Der Vertrag von ÖBAG-Chefin Hlawati wurde bis Februar 2027 verlängert
Nachrichtenfeed
ÖBAG-Chefin will Dividende für Infrastruktur zweckwidmen
Viele Unternehmen sind nach dem Angriff Russlands geblieben
Nachrichtenfeed
Nur wenige ausländische Firmen kehrten Russland den Rücken
Selbstbediener-Kassen haben sich in Österreich noch nicht durchgesetzt
Nachrichtenfeed
Hofer will in bis zu 200 Filialen Selbstbedienungskassen