Palfinger-Aktionäre erhalten 0,77 Euro je Aktie für 2021

Nach 0,35 Euro je Aktie 2019 und 0,45 Euro/Aktie 2020

Palfinger-Aktionäre erhalten 0,77 Euro je Aktie für 2021

Palfinger-Aktionäre erhalten 0,77 Euro je Aktie für 2021

Der börsennotierte Salzburger Kranhersteller Palfinger hat auf seiner Hauptversammlung die für das Geschäftsjahr 2021 angekündigte Dividendenausschüttung von 0,77 Euro je Aktie beschlossen.

In Summe erhalten Aktionäre für 2021 somit 29 Mio. Euro, teilte das Unternehmen mit. Im Jahr 2019 zahlte der Konzern 0,35 Euro je Aktie aus, 2020 waren es 0,45 Euro/Aktie.

US-Baubeginne und -genehmigungen sanken im April

US-Baubeginne und -genehmigungen sanken im April

Etwas weniger Baubeginne, dafür stärkerer Rückgang im Vormonat März

SAP-AR-Chef Plattner - Nachfolger aus Aufsichtsrat geplant

SAP-AR-Chef Plattner - Nachfolger aus Aufsichtsrat geplant

SAP-Mitgründer Plattner führt Aufsichtsgremium des Softwareriesen seit 2003

Chinesischer Techriese Tencent mit Gewinneinbruch

Chinesischer Techriese Tencent mit Gewinneinbruch

Schwächstes Quartal seit Börsengang 2004

Inflation im Euroraum unverändert bei Rekordwert von 7,4 %

Inflation im Euroraum unverändert bei Rekordwert von 7,4 %

Haupttreiber erneut stark gestiegene Energiepreise