Super-Pensionen: Am Dienstag berät der Ministerrat über Änderungen

Super-Pensionen: Am Dienstag berät der Ministerrat über Änderungen

Die von Format-Redakteuren Ashwien Sankholkar und Miriam Koch aufgedeckten Super-Pensionen von Nationalbank-Direktoren haben den Stein ins Rollen gebracht. Am Dienstag berät der Ministerrat über eine Ende der Luxus-Pensionen in Österreich.

Wien. "Die Gier der Nationalbank-Luxusrentner" titelten die Format-Redakteure Ashwien Sankholkar und Miriam Koch ihren Artikel, in dem sie die Sonderrechte der früheren OeNB-Direktoren und ihre monatlichen Pensionen von über 30.000 Euro aufzeigten.

Mit diesen und anderen Pensions-Privillegien soll nun bald Schluss sein. Vizekanzler Michael Spindelegger erklärte in heute, Samstag, der Ö1-Radioreihe "Im Journal zu Gast", dass es zu einem Eingriff in die Superpensionen kommen wird. "Das möchte ich gerne mal sehen, wer da dagegen ist", sagte er, es gehe schließlich darum, "Luxuspensionen" auf Maß bringen.




Mehr zum Thema


Der Vizekanzler zeigte sich zuversichtlich, auch die Opposition dafür gewinnen zu können und die neue Regelung zu einer Verfassungsbestimmung machen zu können. Schon am Dienstag soll im Ministerrat über die Beschneidung hoher Sonderpensionen etwa in der Nationalbank oder bei den Sozialversicherungen verhandelt werden. Weitere Sonderrechte bei Gemeindebediensteten in Wien und Graz sowie Altpolitikern sollen ebenfalls gekappt werden. Beim ORF will man dagegen nicht eingreifen, hieß es aus dem Büro von ÖVP-Staatssekretär Reinhold Lopatka.


Lesen Sie hier den Artikel "Die Gier der Nationalbank-Luxusrentner" der Format-Redakteure Ashwien Sankholkar und Miriam Koch

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich