PISA: Österreich holt wieder auf

PISA: Österreich holt wieder auf

Sowohl im Haupttestfach Mathematik als auch beim Lesen und in der Naturwissenschaften gab es deutliche Zugewinne, zeigt die am Dienstag präsentierte Studie.

In der Mathematik liegt Österreich nun sogar über dem OECD-Schnitt, beim Lesen darunter und in den Naturwissenschaften in etwa beim OECD-Mittelwert.

Konkret erreichten die österreichischen Schüler des Altersjahrgangs 1996 in der Mathematik 506 Punkte und damit Platz elf unter den 34 OECD-Ländern (OECD-Schnitt: 494). Das entspricht einem Zuwachs von zehn Punkten gegenüber der letzten PISA-Studie 2009. Beim Lesen landete Österreich mit einem Plus von 20 Punkten mit 490 Punkten auf Platz 21, liegt damit aber noch immer signifikant unter dem OECD-Schnitt (496). In den Naturwissenschaften reichte es mit 506 Punkten (plus zwölf Punkte) für Platz 16 (OECD-Schnitt: 501).

Mit diesem Ergebnis liegen die PISA-Werte laut OECD "wieder auf dem 2003 und 2006 verzeichneten Leistungsniveau". Die Resultate 2009 hatte die OECD nur "mit Vorbehalt" berichtet, da österreichische Schülervertreter kurzfristig zum Boykott aufgerufen hatten. Dieser wurde zwar kaum realisiert. Allerdings herrschte laut OECD damals "eine negative Stimmung gegenüber Bildungserhebungen, die einen ungünstigen Einfluss auf die Motivation der Schüler bei der Beantwortung der PISA-Aufgaben gehabt haben könnte".

Weitere Resultate der Studie: Die österreichischen Schüler zählen OECD-weit zu denjenigen, die am wenigsten Freude an Mathematik haben. Die Leistungsunterschiede in Mathe zwischen Burschen und Mädchen sind in Österreich (22 Punkte) wesentlich größer als im OECD-Schnitt (elf Punkte). Und: Diese Kluft geht immer weiter auf - zwischen 2003 und 2012 stieg der Geschlechter-Leistungsunterschied um 15 Punkte an. Das ist die stärkste Zunahme im gesamten OECD-Raum.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich