Osttirol: Schneechaos spitzt sich weiter zu

Osttirol: Schneechaos spitzt sich weiter zu

Die Lawinensituation im Süden Österreichs ist auch am Samstag extrem kritisch. In Kärnten brach der Bahnverkehr völlig zusammen, weil stellenweise mehr als ein Meter Schnee gefallen war. Einige Täler in Osttirol waren von der Außenwelt abgeschnitten.

Die Situation in Osttirol ist nach den Schneefällen der vergangenen Tage weiterhin angespannt: Die Lawinengefahr wurde von den Experten des Landes weiterhin als groß, also Stufe "4" der fünfteiligen Skala, eingestuft. In den Abendstunden könnte sich die Lage nach neuerlichen Schneefällen noch einmal verschärfen.

Der weitere Gefahrenanstieg in Richtung "sehr groß" hänge aber wesentlich von der Intensität der Neuschneefälle ab den späten Nachmittagsstunden ab, hieß es. Sollte es in kurzer Zeit mit hoher Intensität schneien, rechneten die Experten ab den Abendstunden in den Osttiroler Dolomiten, dem Karnischen Kamm sowie den südlichen Ausläufern Zentralosttirols mit einem Anstieg auf die Stufe "5".

"Sagenhafte" Neuschneemengen

Dann seien auch sehr große, schadenbringende Lawinenabgänge zu erwarten. In den südlichen Ausläufern der Region Zentralosttirol ist laut den Experten wegen des dortigen Geländes sowie des schlechteren Aufbaus der Altschneedecke ein Kollaps der mächtigen Schneedecke wahrscheinlicher als weiter im Süden. Im Süden seien hingegen die Neuschneemengen extrem, dadurch könnten auch dort Lawinen sehr groß werden. Außerdem könnten durch den beginnenden Regen Gleitschneelawinen wahrscheinlicher werden.

Seit Freitag habe es laut den Meteorologen "sagenhafte" 135 Zentimeter in den Osttiroler Dolomiten geschneit. In Summe waren es dort seit Donnerstag somit 215 Zentimeter Neuschnee in 48 Stunden. Im Norden Osttirols kamen hingegen nur mehr zwischen 20 und 30 Zentimeter dazu.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich