Norica-Aufstand gegen ÖVP

Norica-Aufstand gegen ÖVP

Jetzt gärt es in den ureigensten Reihen der Volkspartei. Die CV-Verbindung Norica von ÖVP-Chef Michael Spindelegger gilt seit jeher als relativ liberal und stößt mit Vorliebe andere, konservativere Studentenbuden vor den Kopf. Die jüngsten Initiativen sind aber dazu angetan, in der studentischen Kaderschmiede der Konservativen für wirklichen Zündstoff zu sorgen.

Zum einen finden sich in der Norica, mit rund 800 Mitgliedern extrem stark, immer mehr offen bekennende Neos-Symphatisanten. Vor allem Mitglieder aus Westösterreich können der Bewegung rund um den Vorarlberger Ex-VP-Mitarbeiter Matthias Strolz zusehends etwas abgewinnen. Und das trotz Warnungen des Norica-Philisterseniors (vergleichbar mit einem Vereinsvorstand), dass Neos-Flirts zum Ausschluss aus dem Verband führen könnten. Ein Norica-Insider: "Das ist vielen sauer aufgestoßen und wird die Abkehr von der ÖVP wohl noch verstärken.“

Knackpunkt bei den Neos ist die Übernahme von Positionen des Liberalen Forums wie zur Homosexuellen-Ehe, zur Abtreibung oder zum Verhältnis von Staat und (Katholischer) Kirche. Diese Positionen passen mit dem christlichen Weltbild der Cartellbrüder nicht gut zusammen. Ein weiterer Hintergrund des sich ausweitenden Aufstands in der Norica dürfte sein, dass die Verbindungsmitglieder in den neu formierten Kabinetten der ÖVP-Ministerien nicht wie erhofft zum Zug gekommen sind. Und Hardcore-Verbindungsmitglieder beklagen die Abschaffung des Wissenschaftsministeriums durch Spindelegger, weil Scientia (Wissenschaft) eine der Grundsäulen im Gedankengebäude des Cartellverbandes darstellt.

Zudem formieren sich im Norica-Umfeld jetzt Initiativen gegen die Wirtschaftspläne der Regierung. So hat die Abschaffung des Gewinnfreibetrages zu Wochenbeginn zur Gründung einer Facebook-Gruppe geführt, die bereits 6.920 Mitglieder hat und täglich um weitere 1.000 Sympathisanten wächst. Die Gruppe: " Protest: Gegen die Streichung des Gewinnfreibetrags “ skandiert lautstark: "Die geplante Änderung der Gewinnfreibetrag-Regelung ist ... ein drastischer Einschnitt und existenzgefährdend.“ Schwerer Zoff für Norica-Vorzeigemitglied Michael Spindelegger also.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich