New Business: Brigitte Ederer zieht in ÖBB-Aufsichtsrat ein

New Business: Brigitte Ederer zieht in ÖBB-Aufsichtsrat ein

Genau 20 Jahre nachdem Brigitte Ederer in Brüssel im Verhandlungsteam der Bundesregierung Österreichs EU-Beitritt auf Schiene gebracht hat, steigt sie nun bei der ÖBB in die Lokomotive ein. Bei der Hauptversammlung wurde die vormalige Siemens Austria Chefin in den Aufsichtsrat geholt.

Die frühere Siemens-Vorstandsdirektorin und ehemalige Europa-Staatssekretärin Brigitte Ederer zieht als Eigentümervertreterin in den ÖBB-Holding-Aufsichtsrat ein. Das wurde heute wie erwartet bei einer Hauptversammlung im Verkehrsministerium beschlossen. Beim nächsten Aufsichtsrat am 4. März soll Ederer dann schon dabei sein.

Damit wird die Zahl der Eigentümervertreter bei der Staatsbahn von sieben auf acht aufgestockt. Weiters sitzen noch vier vom Betriebsrat delegierte Vertreter im Aufsichtsgremium. Aufsichtsratspräsident ist seit 2007 Ex-Porr-Chef Horst Pöchhacker.

Die ehemalige Europa-Staatssekretärin (SPÖ) und Wiener Finanz-und Wirtschaftsstadträtin Ederer war im Herbst vorzeitig aus dem Siemens-Vorstand ausgeschieden. Derzeit ist sie Aufsichtsrätin bei der ÖIAG, bei Infineon Österreich und bei der Österreich-Tochter von Boehringer Ingelheim.

Mit der Bestellung von Ederer werde das Ziel der Bundesregierung, den Frauenanteil in den Aufsichtsräten staatsnaher Unternehmen auf 25 Prozent zu steigern, in der ÖBB-Holding erreicht, betonte Verkehrsministerin Doris Bures (SPÖ). Von den acht vom Eigentümer bestellten ÖBB-Aufsichtsräten sind zwei Frauen. Neben Ederer sitzt bereits die Ex-Notenbankerin Gertrude Tumpel-Gugerell im Bahn-Aufsichtsrat.

Von FPÖ-Seite wurde die Bestellung als "roter Postenschacher" kritisiert, die SPÖ verteidigte Ederer als "hochkompetente Managerin".

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich