Moody's: Banken in Österreich für neue Krisen kaum gerüstet

Moody's: Banken in Österreich für neue Krisen kaum gerüstet

Der Ausblick für das österreichische Bankensystem bleibe weiter negativ, erklärten die Analysten am Freitag. Gründe seien das schwierige Umfeld am Heimatmarkt Österreich, die schwache Wirtschaftsentwicklung in Zentral- und Osteuropa, die steigende Zahl fauler Kredite und die geringe Widerstandskraft der Institute gegen neuerliche Krisen.

Mit der Analyse geben die Experten jedoch keine Bewertung für die Kreditwürdigkeit einzelner Institute ab. Vielmehr nehmen sie das Umfeld unter die Lupe, in dem die Banken arbeiten. Österreich befindet sich mit dem negativen Ausblick in guter Gesellschaft: Auch die Aussichten für das deutsche, französische oder US-Bankensystem bewerten die Analysten mit negativ. In ihren Einzelratings schneiden österreichische Banken bei Moody's in etwa so ab wie der Durchschnitt der Konkurrenz in der Euro-Zone.

Besonders schwer hätten es die drei großen österreichischen Banken Erste Group, Raiffeisen und die UniCredit-Tochter Bank Austria, erklärte Moody's. Sie seien stärker als die hauptsächlich in Österreich aktiven Institute von möglichen weiteren Verwerfungen in Osteuropa betroffen. Dort hatte den Geldhäusern zuletzt die steigende Zahl fauler Kredite zu schaffen gemacht, so dass die Banken hohe Rückstellungen bilden mussten. Viele Institute hoffen nun auf eine Besserung mit einer anziehenden Wirtschaft in den kommenden Jahren.

Nach Einschätzung der Analysten können sich die Geldhäuser bei Turbulenzen auch künftig auf den Staat verlassen. Die Bereitschaft der österreichischen Regierung zu weiteren Hilfen sei voraussichtlich auch in den kommenden ein bis eineinhalb Jahre ungebrochen, erklärte Moody's.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich