Kärnten-Wahl: FPK könnte schon bald Geschichte sein

Kärnten-Wahl: FPK könnte schon bald Geschichte sein

Die Freiheitlichen lecken nach der Niederlage der FPK ihre Wunden. In der Partei werden Stimmen laut, dem Namen FPK den Garaus zu machen und auch in Kärnten wieder als FPÖ anzutreten.

Die FPÖ heißt den neuen FPK-Obmann Christian Ragger freudig willkommen - und schreibt ihm gleich ein paar Gebote ins Stammbuch. Generalsekretär Herbert Kickl lobte Ragger am Montag für seine selbstkritischen Anmerkungen und richtete im via Aussendung aus: "Tugenden wie Demut, Bodenhaftung, das Empfinden für das rechte Maß und Disziplin" müssten wieder "ins Zentrum der politischen Arbeit" rücken. Der stellvertretende FPÖ-Chef Norbert Hofer drängte im ORF-"Mittagsjournal" auf den Abschied vom Parteinamen FPK.

Man werde "alles daran setzen, um auch in Kärnten wieder unter dem erfolgreichen Namen FPÖ zu kandidieren", so Hofer. "Dazu wird es in den nächsten Wochen Gespräche geben." Ziel sei es, "wieder als eine starke und geeinte FPÖ anzutreten".

Sowohl Hofer als auch Kickl begrüßten Raggers Bestellung. Kickl unterstrich, dass die "heutige Neuaufstellung" der FPK "in ausführlichen Gesprächen" mit FP-Obmann Heinz-Christian Strache akkordiert worden sei. Der Wechsel an der FPK-Spitze stelle einen "ersten wichtigen Schritt in die richtige Richtung" dar. Denn nach dem gestrigen Wahlergebnis müsse eine "ehrliche Analyse ohne jede Wehleidigkeit" folgen. Ausdrücklich begrüßte Kickl "die unmissverständlichen Worte Raggers", was "die Fehler und Versäumnisse" der Vergangenheit betreffe, hieß es weiter. Die neuen geforderten Tugenden müssten "Leitlinien einer neuen 'Unternehmensphilosophie'" werden.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich