Hocheggers Geschäfte laufen wie geschmiert

Hocheggers Geschäfte laufen wie geschmiert

Laut Firmenbuch erzielte Österreichs wohl bekanntester Lobbyist 2011 einen Bilanzgewinn von erklecklichen 463.000 Euro.

Die Firma Sicon betreibt Windenergie-Projekte in Osteuropa, erzeugt Bio-Brotaufstriche und verfügt über Exklusivrechte für den Verkauf von Segways in einigen Ländern, darunter auch Österreich.

Auch mit dem Beratungs- und Vermittlungsgeschäft zeigt sich der Lobbyist, gegen den in mehreren Groß-Causen ermittelt wird, wieder zufrieden: Dieses verlaufe dank eines Großkunden sehr positiv, heißt es im Jahresabschluss. Veränderungen stehen aber bevor: Für die Brotaufstriche wird ein Partner gesucht, und das Segway-Geschäft soll verkauft werden.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich